Bücher über Bücher

Wer gerne liest, liebt Bücher. Wer Bücher liebt, beschäftigt sich gerne mit ihnen. Was liegt also näher als Bücher über Bücher zu lesen?
Im Folgenden findet ihr eine Liste mit Büchern, deren Thema das Lesen, Bibliotheken, Buchhandlungen und eben Bücher sind. Alle diese Romane stehen übrigens bei mir im Regal. Eine Garantie für Vollständigkeit gebe ich aber nicht, denn sicherlich gibt es noch mehr Literatur, die sich mit demselben Thema befasst, die ich aber nicht kenne.
Alle hier genannten Bücher sind in der einen oder anderen Ecke der Phantastik anzusiedeln.

  • Cornelia Funke: Tintenherz, Tintenblut und Tintentod (mittlerweile Klassiker der Jugendliteratur, die unter anderem das Vorlesen von Geschichten thematisieren)
  • Robin Sloan: Die sonderbare Buchhandlung des Mr. Penumbra (hier kommen nicht nur Bücher, sondern auch Computer und das Internet vor – die perfekte Kombination!)
  • Britta Röder: Die Buchwanderer (eine Reise durch drei große Klassiker der Weltliteratur)
  • Carlos Ruiz Zafón: Der Schatten des Windes (eine geheimnisvolle Geschichte, die Mitte der 1940er in Spanien spielt)
  • Mikkel Birkegaard: Die Bibliothek der Schatten (inklusive einer Geheimgesellschaft und einer Reise nach Ägypten)
  • Gordon Dahlquist: Die Glasbücher der Traumfresser und Das Dunkelbuch (spannend erzähltes Steampunk-Abenteuer)
  • Markus Walther: Buchland, BeatriceRückkehr ins Buchland und Bibliophilia – Am Ende des Buchlands (eine Trilogie über das geheimnisvolle Buchland – es ist größer, als man denkt …)
  • Walter Moers: Die Stadt der träumenden Bücher, Das Labyrinth der träumenden Bücher und Das Schloss der träumenden Bücher (Bücher, Gefahren, Katakomben und Buchlinge)
  • Gudule: La bibliothécaire (Jugendbuch, bisher wohl leider nur auf Französisch erschienen)

Viel Spaß beim Lesen dieser Bücher über Bücher!

Rund um die Leipziger Buchmesse

Auch wenn ich es selbst leider nicht schaffe, hinzufahren, ist die Leipziger Buchmesse (15. bis 18. März) doch ein Ereignis, das ich zumindest im Netz mitverfolge. Wem es ähnlich geht wie mir, der kann sich zumindest auf den folgenden, verlinkten Seiten einige Informationen und Inspirationen rund um das Großereignis der Buchwelt holen:

Viel Spaß beim Stöbern! 🙂