„La bibliothécaire“ von Gudule

Leider scheint es dieses – meiner Meinung nach sehr charmante – Kinderbuch nur auf französisch zu geben, was ich sehr schade finde und auch nicht ganz nachvollziehen kann. 🙁

Die phantastische Geschichte rund um die Hauptfiguren Guillaume und Ida, die auf der Suche nach einem geheimnisvollen Zauberbuch durch mehrere bekannte Werke der Weltliteratur reisen, macht beim Lesen einfach Freude. Das Buch ist gut verständlich geschrieben und wer des Französischen mächtig ist, kann sich ja einfach mal an die Geschichte herantrauen. Auch wenn das Buch für junge LeserInnen ab 10 Jahren gedacht ist, ist es keinesfalls platt oder simpel.

Auf das Buch gebracht hat mich übrigens eine liebe Studienkollegin, die es schon vor längerem gelesen und für gut befunden hat. 🙂 Danke, liebe Birgit, für den tollen Tip!

Ist nicht schon das Cover herrlich bunt? 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.