MDR Literaturwettbewerb 2013, Teil II

Endlich habe ich angefangen, an meinem Text für diesen Wettbewerb zu arbeiten. Ein gutes Gefühl, nach so langer Zeit wieder einmal zu schreiben. Fast schon ungewohnt.

Für mich ist es ziemlich nebensächlich, ob ich wirklich eine reelle Chance habe, bei diesem Wettbewerb zu gewinnen oder in die dazugehörige Anthologie aufgenommen zu werden. Für mich ist es einfach ein Anlass, wieder zu schreiben. Das kleine Ziel, die Geschichte auch wirklich einzureichen, ist ein großer Motivationsschub. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.