Outline

Die wenigsten Autoren schreiben einfach mal so drauflos. Gerade bei längeren Texten machen sich die meisten einen Plan, fertigen Charakterskizzen oder Landkarten an, machen sich Notizen zu den eventuell notwendigen Recherchen …

Nicht immer sind diese outlines, wie das Englische sie schimpft, strukturiert und für den fremden Betrachter verständlich. Wer sich für die Skizzen literarischer Größen interessiert, sollte mal einen Blick hierdrauf werfen. Manch einer wird wohl erstaunt sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .