W.B.Y.

Irland ist das Land von William Butler Yeats, wie ich die letzten 9 Tage während meines Urlaubs dort erfahren durfte. Seine Gedichte finden sich in jedem Buch zu Popular Irish Poetry und er wird ständig zitiert. Hat er sich irgendwo länger aufgehalten, wird das besonders hervorgehoben.

Bei unserem Besuch in Mucros House, einem alten irischen Herrenhaus, durften wir sogar einen Schauspieler erleben, der W.B. Yeats verkörpert und so für die Besucher lebendig werden lässt. Schwermütig und sinnierend starrte er auf den See des schönen Grundstücks, während er einen Brief rezitierte, den der echte Yeats vor vielen Jahren wirklich dort an seine Frau geschrieben hat.

Illusion gelungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.